Funktionseinschränkungen

Funktionseinschränkungen der Sinne mit zunehmendem Alter   Sensorische Wahrnehmung und deren Beeinträchtigung beeinflussen unser Leben enorm. Ab etwa dem 60.Lebensjahr kommt es zu verschiedenartigsten Minderungen der Sinneswahrnehmung. Diese Funktionsstörungen beeinträchtigen nicht nur im jeweiligen Bereich im täglichen Leben sondern bergen ein Risiko, an Demenz zu erkranken, besonders bei gleichzeitig 3 oder mehr Sinnesstörungen. Ebenso ist…

Fersensporn

„Ich habe einen Fersensporn“ muss nichts heißen! Wenn man den anderen Fuß, der nicht schmerzt, röntgt, kann man oft ebenfalls einen Fersensporn sehen. Die Hauptursache von Schmerzen im Bereich der Ferse, bzw. des Rückfußes ist eine verkürzte Plantarsehne (Plantarfasziitis). Die Plantarfaszie (Aponeurosis plantaris) ist eine stabile Sehnenplatte, deren Ansatz im Fersenbein fest verankert ist. Hohe…

Morbus Dupuytren

Der M. Dupuytren ist eine zunehmende Fibrosierung der Palmaraponeurose, d.h. einzelne Finger der Handinnenfläche werden krummer und krummer und können nicht mehr gestreckt werden. Ca. 8% der Weltbevölkerung sind davon betroffen, am häufigsten mit 17% in Afrika, mit 15% in Asien, 10% in Europa und 2% in Amerika! Die Ursachen für diese Erkrankung sind noch…

Demenz

Demenz ist kein Schicksal! Jeder Mensch kann dazu beitragen, die Erkrankung Demenz so lange wie möglich hinauszuzögern oder sogar zu verhindern. Prof. Dr. Jessen Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie: Mindestens 12 Risikofaktoren für Demenz sind bekannt und können beeinflusst werden. Diese machen 40% des Gesamtrisikos aus. Die Hauptrisiken sind: Niedriger Bildungsstand, Schwerhörigkeit, Kopfverletzungen, Bluthochdruck, Adipositas,…

Bewegungsmangel

Auch wenig kann schon helfen! Bewegungsmangel wirkt sich negativ auf unseren körperlichen und geistigen Status aus. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, sich wöchentlich 150 Minuten leicht bis mittelgradig körperlich zu betätigen wie Wandern, Radfahren oder Gartenarbeit. Ein Team vom Massachusetts General Hospital in Boston hat untersucht ob dies Erkrankungen vorbeugen kann. In 2021 konnten sie veröffentlichen,…

Funktionseinschränkungen der Sinne mit zunehmendem Alter

Sensorische Wahrnehmung und deren Beeinträchtigung beeinflussen unser Leben enorm. Ab etwa dem 60.Lebensjahr kommt es zu verschiedenartigsten Minderungen der Sinneswahrnehmung. Diese Funktionsstörungen beeinträchtigen nicht nur im jeweiligen Bereich im täglichen Leben sondern bergen ein Risiko, an Demenz zu erkranken, besonders bei gleichzeitig 3 oder mehr Sinnesstörungen. Ebenso ist das Risiko erhöht, depressive Symptome zu entwickeln.…

Vegane Ernährung – was fehlt?

Vegane Ernährung – was sollte man beachten? Ca. 6 Millionen Menschen ernähren sich in 2020 in Deutschland vegetarisch, ca. 1 Million vegan. Ohne auf irgendwelche Heilslehren einzugehen, auf Verteufler und auch nicht auf absolute Befürworter veganer Ernährung gibt es aus medizinischer Sicht hinsichtlich veganer Ernährung einiges zu beachten. Einige Vitamine und Mineralien sollten als Nahrungsergänzung…

Neuroschäden

Covid 19 – nur eine Lungenerkrankung? SARS-Covid-19 galt zunächst als Lungenerkrankung. Auf dem 93. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie wurde den 7600 Teilnehmern vermittelt, dass unerwartet viele der Covid-19-Erkrankten z.T. gravierende neurologische Komplikationen zeigten. Beispiele sind Schlaganfälle, Neuropathien und Enzephalomyelitiden. Patienten mit neurologischen Komplikationen waren im Mittel älter als diejenigen ohne neurologische Symptome (71…

Ist Kaffee gesund?

Kaffeetrinker aufgepasst! Ihr könnt den Filterkaffee, Cappuccino oder Espresso genießen und tut gleichzeitig etwas für Eure Gesundheit! Die Analyse aktueller Studien widerlegt manche alten Thesen, dass Kaffee ungesund sei. Mediziner der National University Singapur haben anhand Analysen einer Fülle von Studien herausgefunden, dass Kaffee etliche positive Effekte auf die Gesundheit hat. Bekannt ist, dass Kaffee…